Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gewaltfreie Kommunikation

Elisabeth Buhrmann

 per Kontaktformular


Beratungstermine nach Absprache

 

Erlernen einer neuen effektiven Kommunikation anhand der eigenen Lebenssituation 

 

 

 WILLST DU RECHT HABEN ODER GLÜCKLICH SEIN ?

 


 

 GEWALTFREIE KOMMUNIKATION nach Marshall B. Rosenberg

„Gewaltfreie Kommunikation“ kann auch als „effektive Kommunikation“ bezeichnet werden.

Mit gewaltfreier Kommunikation wird eine Haltung bezeichnet, die durch Einüben erworben werden kann und im Gegensatz zu Verhaltensweisen steht, die in unserer Gesellschaft eher üblich und von vielen Menschen „automatisch“ angewandt werden.

 

Gewaltfreie Kommunikation bedeutet:

 

-          Konfliktbearbeitung auf der privaten und beruflichen Ebene durch Kommunikationsveränderung

-          Vermeidung von Missverständnissen und Verletzungen in der Kommunikation

-          Verständnis für sich selbst und Verständnis für die Konflikt- bzw. DialogpartnerInnen erreichen können

-          Auseinandersetzen mit den eigenen Bedürfnissen und Gefühlen

 

Ärger zeigt mir zwei Dinge: „Ich bekomme nicht, was ich will und gebe jemand anderem die Schuld dafür.“ Marshall B. Rosenberg